Vita

Seit dem 09.02.2012 bin ich, Thomas Pilling (Jahrgang 1982), als Rechtsanwalt zugelassen.

Nach Ablegen des Abiturs und abgeleistetem Wehrdienst (Münster, Fldjg.) studierte ich an der Universität Osnabrück Rechtswissenschaften.

Nach erfolgreichem Abschluss 2009 absolvierte ich das Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg.

Im Rahmen des Referendariates hatte ich die Möglichkeit für die „MiKap (Medienrecht im Kreise affirmativer Patent-, Marken- und Urheberrechte) Ausgabe März/April 2011 einen Artikel zum Thema Google Adwords und das Markenrecht zu verfassen.

Dieser Artikel kann unter anderem hier aufgerufen werden >> klick (pdf).

Ende 2011 schloss ich auch das Referendariat erfolgreich ab und beantragte für Beginn 2012 die Zulassung als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Oldenburg.

Gleichzeitig machte ich mich als Rechtsanwalt selbstständig.

Von Februar 2012  bis Ende August 2012 befand ich mich in Bürogemeinschaft mit der „Rechtsanwaltssozietät an der Cäcilienbrücke Adler & Jorns“ in Oldenburg.

Schon während meines Studiums und des Referendariats legte ich meinen Schwerpunkt auf die Strafverteidigung. Unter anderem habe ich meine Wahlstation in der Strafrechtskanzlei „Meggers & Klein“ in Osnabrück absolviert.

Meine Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkte sind demnach:

  • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Vertragsrecht
  • Miet- und Arbeitsrecht
  • Ausländerrecht
  • sowie außergerichtliche Beratung und Inkasso

Seit Januar 2012 bin ich Mitglied im „Forum Junge Anwaltschaft“

Vom 20.02.2012  bis zum 31.08.2012 war ich Mitglied im Oldenburger Anwalts- und Notarverein e.V. Vom 01.09.2013 bis 11/2017 war ich Mitglied im Anwalt- und Notarverein Münster da ich mit Beginn des 01.09.2012  bei der Rechtsanwaltskanzlei Leonhardt – Spänle – Schröder (LSS – Rechtsanwälte) in Frankfurt tätig bin.

Logo LSS

Für diese leite ich die Zweigstelle in Warendorf eigenständig.

Seit 12/2017 bin ich Mitglied im Anwaltsverein Warendorf e.V.

Seit 2012 bin ich ebenfalls Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins.

Logo Strafrecht 1

 

Mit Beschluss vom 10.07.2018 wurde mir durch die Rechtsanwaltskammer Hamm der Titel

„Fachanwalt für Strafrecht“

zuerkannt.

Als Rechtsanwalt bin ich vertretungsberechtigt u.a. für sämtliche Amts-, Landes- und Oberlandesgerichte.